Stellenangebote

In unserem Team arbeiten:

  • Fachgesundheits- und Krankenpfleger/innen (mit qualifizierter Weiterbildung)
  • Krankenschwestern/-pfleger Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Altenpflegerinnen und Altenpfleger
  • Kranken- und Altenpflegehelfer/innen (staatl. anerkannt)

Seit 1993 entwickeln wir unser Leistungsangebot kontinuierlich weiter und freuen uns, wenn es Menschen gibt, die diesen Weg mit uns gehen.
Unsere Mitarbeiter sind das Kernstück unserer Einrichtung und sollen die Wertschätzung erfahren, die sie durch ihren täglichen Einsatz am Pflegebett verdienen.

Sie können von uns folgendes erwarten:

  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem Traditionsbetrieb
  • attraktive Vergütungssysteme, die Ihr Engagement widerspiegeln
  • gute Dienst- und Freizeitplanung (keine Doppel- oder geteilten Dienste)
  • keine dauerhafte Mehrarbeit, denn wir steuern unsere Aufträge
  • hohe Mitarbeiterkontinuität (bis zur Rente!)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungen bringen Gewinn für alle
  • kostenfreies, frisch zubereitetes Mittagessen in kollegialer Atmosphäre
  • kostenlose Parkplätze auf dem Betriebsgelände
  • kurze innerbetriebliche Entscheidungswege

Menschen, die in unserem Pflegedienst arbeiten möchten, sind uns unabhängig von ihrem Alter jederzeit willkommen. Allerdings nicht ohne entsprechende Qualifikation.

Ausbildung in der Pflege

Diese Qualifikation können Sie aber gerne in unserem Betrieb erwerben. Seit 1998 bilden wir kontinuierlich mit großer Erfahrung und viel Erfolg Altenpflegeschüler aus. Hierzu kooperieren wir mit den ansässigen Altenpflegeschulen, sowohl in Mainz, in Alzey als auch in Wiesbaden.

Wir legen viel Wert auf eine gute fachpraktische Anleitung durch unsere erfahrenen Pflegefachkräfte. Schließlich sollen Sie zukünftig selbst eine gute Fachkraft werden, Selbstbewusstsein und viel Freude am und im Beruf haben.

Was viele Schulabgänger nicht wissen ist, dass die Vergütung bereits in der Ausbildung sehr gut ist im Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen.
Die Zeiten schlechter Bezahlung und geringer Wertschätzung sind längst vorbei.
Die Pflegeberufe sind der größte Beschäftigungsmotor in Deutschland – Arbeitsplätze in der Pflege sind sicher und krisenfest. Aufgrund zahlreicher möglicher Studiengänge und Abschlüsse gibt es endlich auch viele Chancen zu einer beruflichen Karriere.

Qualifizierung in der Haushaltsassistenz

Vielleicht möchten Sie zunächst mit der „kleinen“ Qualifizierung zur Haushaltsassistenz starten. Interessant ist dies für Menschen, die die Zugangsvoraussetzungen für den Beruf der Altenpflege -noch- nicht erfüllen oder gerne mit anderen Menschen zu tun haben, ohne jedoch zum Beispiel bei der Körperpflege fremder Menschen helfen zu können. Auch hier stehen wir als Praktikumsbetrieb gerne zur Verfügung. Seit Beginn des vom Sozialministerium unter Frau Malu Dreyer geförderten Projektes haben wir an der Begleitung dieses Projektes mitgearbeitet und waren als Dozenten für verschiedene Bildungsträger direkt am Unterricht beteiligt. Immer noch arbeiten Haushaltsassistenten aus dem ersten Qualifizierungskurs von 2007 in unserer Einrichtung. Derzeit sind bei uns im Durchschnitt 15 Mitarbeiter allein in diesem Bereich für Sie tätig.